Freitag, 18. Juli 2014

I♥PONYS MAGAZINE & MERCEDES ME POP-UP-STORE X SOPHIA ZARINDAST

I♥PONYS MAGAZINE & MERCEDES ME POP-UP-STORE MIT HAMBURGER DESIGNERN



meine lieben, ich freue mich riesig euch endlich davon erzählen zu können! unter dem motto "support your local heroes!" werde ich am nächsten samstag, den 26. juli am pop-up-store der wunderbaren katharina von I LOVE PONYS X MERCEDES ME teilnehmen und eröffne in diesem rahmen einen kleinen PRE-SALE meiner neuen kollektion! ich bin so froh und stolz neben so talentierten hamburger designern dabei sein zu dürfen und hoffe natürlich, dass ganz ganz viele von euch kommen werden! von 11 bis 17 uhr könnt ihr am ballindamm 17 in einer einzigartigen atmosphäre ein wenig stöbern&shoppen, einen ersten blick auf meine fünfte kollektion werfen&anprobieren und vielleicht sogar das ein oder andere handgefertigte lieblingsteil mit nach hause nehmen :) 

mehr infos über die veranstaltung und alle teilnehmenden designer könnt ihr euch am besten noch einmal HIER anschauen, oder natürlich gleich der facebook gruppe beitreten :) ich bin schon ein wenig aufgeregt und freue mich schon auf euch!

und an dieser stelle möchte ich einfach mal katharina zum eigenen pop-up-store gratulieren und kurz und knapp zitieren: 

"yippieee!"
:D





Sonntag, 6. Juli 2014

Stadtperle: Fashionjunk x Kabutar


die wunderbare ksenia von dem hamburger streetstyle blog fashionjunk hat mich zuhause besucht und wir verbrachten einen sonnigen vormittag mit tollen gesprächen, ganz viel spaß und einer kleinen kleiderschlacht in meinem schlafzimmer haha :) dabei herausgekommen sind 10 statements über das bloggen, meinen stil und die heimat und ganz viele outfitbilder - natürlich mit ganz viel liebe fotografiert! danke noch einmal für das wunderbare feature liebe ksenia <3




Sophias Welt
1. Die stilistisch spannendsten deutschen Modelblogger kommen für mich zum Beispiel mit  Katha von “I love ponys” und Anna von “lachsbrötchen” definitiv aus Hamburg. Beide Frauen finde ich in ihrem Stil und Tun sehr inspirierend.
2. Zuhause in Hamburg, kann ich mich einfach fallen lassen. Es lassen sich hier alle so ein bisschen in Ruhe, aber wenn’s drauf ankommt, kann Hamburg eben auch mal ganz anders.

3. In Hamburg zu leben heißt für mich immer Fernweh haben. Am Hafen zu sein und die Schiffe zu beobachten, weckt in mir Sehnsucht nach anderen Orten und Abenteuern.

4. In Berlin läuft ja fast keiner ohne irgendeinen Stil rum, was für mich als Hamburgerin zwar oftmals überfordernd, aber auch sehr inspirierend & erfrischend ist.
5. In meinem Familien-/Bekanntenkreis bin ich für meinen farbenfrohen Kleiderschrank bekannt und Schwarz steht mir leider, leider überhaupt nicht.
6. Ich bin natürlich ein wenig erwachsener geworden, mittlerweile sind meine Outfits nicht mehr ganz so laut. Ich trage viel mehr Basics als noch vor ein paar Jahren, aber bei Events kann es ruhig noch ein wenig knallen.
7. Ein komplett eingekaufter Designerlook ist für mich nie so spannend wie ein eigener.
8. Mit dem Internet & Socialmedia aufzuwachsen und seine Experimentierphasen & Modesünden mit der Welt zu teilen ist im Nachhinein nicht (immer) so schön. Man muss einfach lernen, damit umgehen.
9. Ich wundere mich immer wieder über die Menschen, die sich gerade auf deutschen Blogs das Recht rausnehmen, in ihren Kommentaren immer so unter die Gürtellinie zu gehen. Vor allem in der Mode, die ja doch so subjektiv ist. Wer darf da entscheiden, was schön nicht und was nicht?

10. Die Mode ist immer in einer permanenten Entwicklung. Ich sage niemals nie, aber ich hätte auch nicht gedacht, dass Birckenstocks 2014 wieder so groß rauskommen würden.




Sonntag, 29. Juni 2014

!SALE SALE SALE!

meine lieben, es ist wieder so weit: der SALE ist hat begonnen :) jetzt ist genau der richtige zeitpunkt mal ein wenig in der galerie nach euren ganz eigenen unikaten zu stöbern! ich wünsche euch viel spaß und erzählt es weiter ;)